CDU Kreistagsfraktion Ostholstein
CDU Kreistagsfraktion Ostholstein
Berichte Kreistagsfraktion
CDU Kreistagsfraktion Ostholstein  
   HomeHome  KontaktKontakt  ImpressumImpressum  ImpressumLogin
 

 

CDU Ostholstein

Kreis Ostholstein

Pressemitteilung

Timo Gaarz: "Hendricks ist für diese Region ein rotes Tuch!"

Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion und Heiligenhafener Kreistagsabgeordnete, Timo Gaarz, erklärt vor der Presse zum Inkrafttreten des Angelverbotes im Fehmarnbelt durch die Unterzeichnung der noch zuständigen Bundesministerin Barbara Hendricks zwei Tage vor der Wahl:

Timo Gaarz: "Hendricks ist für diese Region ein rotes Tuch!"

"Die im Hinterzimmer bewusst getroffene Entscheidung der noch zuständigen SPD-Ministerin Barbara Hendricks ist ein beschämender Akt politischen Handelns.
Wer kurz vor seiner Abwahl, so agiert wie Hendricks, hat ein völlig gestörtes Demokratieverständnis. Durch derartiges Handeln wird der Boden für noch mehr
Politik- und Politikerverdrossenheit bereitet und spielt populistischen Akteuren nur so in die Karten.

Leidtragende sind die Unternehmerfamilien vor Ort sowie die Mitarbeiter, die diese existenzbedrohende Entscheidung ertragen müssen.
Es ist daher mehr als befremdlich, wenn eine Region mit einmütigen Appellen des ostholsteinischen Kreistages sowie der Stadtvertretung Heiligenhafen
weitere Einschränkungen gegen das Angelverbot ablehnt und nun gerade die SPD Bundestagsabgeordnete Hagedorn aus Ostholstein von einem fairen Kompromiß spricht. Das ist nicht nur eine Geringschätzung der Kommunalparlamente  - sondern ein ignorantes Ausblenden, welch großen Schaden bei den Betroffenen durch diesen Federstrich ausgelöst wird.

Neben bereits geführten Gesprächen mit unserem Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens und unserem Landtagsabgeordneten Peer Knöfler müssen wir weiterhin eine kraftvolle Allianz schmieden, die diesen kalkulierten Wahnsinn rückgängig macht. Der parlamentarische Druck muss weiter aufgebaut werden, insbesondere im Interesse der Menschen vor Ort, die ihre beruflichen Existenzen verlieren. In diesem Zusammenhang werden Peer Knöfler und ich auch bei unserem Ministerpräsidenten Daniel Günther um volle Unterstützung für das Rückgängigmachen der Verordnung kämpfen.

Der Drops ist noch nicht gelutscht, gibt sich der CDU Fraktionschef im Kreistag Timo Gaarz kämpferisch.

Timo Gaarz | 30.09.2017, 10:27


Linie

Seite drucken


Nächster Termin
20.11.2017, 17.00 Uhr
Ausschuss für Finanzen
Kreishaus in Eutin
Linie

Ticker
Linie