CDU Kreistagsfraktion Ostholstein
CDU Kreistagsfraktion Ostholstein
Berichte Kreistagsfraktion
CDU Kreistagsfraktion Ostholstein  
   HomeHome  KontaktKontakt  ImpressumImpressum  ImpressumLogin
 

 

CDU Ostholstein

Kreis Ostholstein

Pressemitteilung

Jugendarbeit stärken!

Die Fraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP beantragen:

Der Jugendhilfeausschuss möge dem Kreistag empfehlen, Ziffer 1 bis 5 der Richtlinien zur Förderung der Jugendarbeit durch den Kreis Ostholstein entsprechend der Verwaltungsvorlage, Seite 4, Nr. 1 bis 6, zu ändern.

 

Auszug der Richtline:

Die Richtlinien zur Förderung der Jugendarbeit durch den Kreis Ostholstein beinhalten folgende Förderbereiche:
1. Zuwendungen für die Beschaffung von Arbeitsmaterial
2. Jugendfreizeiten und Studienfahrten
3. Jugendferienwerk
4. Internationale Begegnungen
5. Ausbildung und Fortbildung von ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen in der
Jugendarbeit

 

Verwaltungsvorlage Seite 4:

Ausblick
Aus Sicht der Verwaltung wird im Folgenden beispielhaft aufgezeigt, welche Förderinhalte sich am Bedarf orientieren und der Kinder- und Jugendarbeit im Kreis Ostholstein zugleich neue Impulse geben könnten.
1. Bei einer Wideraufnahme der Bezuschussung von Anschaffungen nach Ziffer 1 der Richtlinien wäre ein Betrag in Höhe von 10.000 Euro zu veranschlagen. Die max. Förderhöhe von bis zu 1.025,00 Euro p.a. und Jugendgruppe wird als auskömmlich angesehen.
2. Für das Jugendferienwerk weist der Kreishaushalt für dieses Jahr eine Förderung von 25.000,00 Euro aus. Davon werden vom Land 20.000,00 Euro erstattet. Eine Anhebung des Tagessatzes von 12,00 Euro auf 15,00 Euro würde den Kreisanteil um 5.000,00 Euro erhöhen.
3. Wiederaufnahme der Förderung von Jugendfreizeiten und Studienfahrten und Anhebung der Beträge von 2,05 auf 4,00 Euro – Haushaltsansatz 45.000 Euro
4. Wiederaufnahme der Förderung von internationalen Begegnungen und Anhebung der Beträge von 2,55 auf 5,00 Euro – Haushaltsansatz 20.000 Euro
5. Wiederaufnahme der Förderungen von Begegnungen mit den Partnerkreisen in England und Finnland von 15,35 auf 18,00 Euro –  Haushaltsansatz 5.000 Euro
6. Anpassung der Förderung für die Aus- und Fortbildung von ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen in der Jugendarbeit von 2,80 auf 5,00 Euro bzw. von 5,35 auf 8,00 Euro für mehrtätige Maßnahmen mit Übernachtungs- und Verpflegungskosten – Erhöhung des Haushaltsansatzes um 5.000 Euro.

Petra Kirner | 11.09.2017, 07:42


Linie

Seite drucken


Nächster Termin
20.11.2017, 17.00 Uhr
Ausschuss für Finanzen
Kreishaus in Eutin
Linie

Ticker
Linie