CDU Kreistagsfraktion Ostholstein
CDU Kreistagsfraktion Ostholstein
Berichte Kreistagsfraktion
CDU Kreistagsfraktion Ostholstein  
   HomeHome  KontaktKontakt  ImpressumImpressum  ImpressumLogin
 

 

CDU Ostholstein

Kreis Ostholstein

Pressemitteilung

Rede Kreistag zum Dialogforum Fehmarnbeltquerung

Sehr geehrter Herr Kreispräsident,
sehr geehrte Damen und Herren,

unter dem Dach des Dialogforums Fehmarnbeltquerung wurde ein Projektbeirat angesiedelt.
Dieser hatte den Auftrag, einen Katalog zu erarbeiten, um Forderungen zur verträglichen Umsetzung der Schienenhinterlandanbindung aufzuzeigen.
Dieses Ergebnis liegt uns jetzt vor. Ziel ist es nun, diese erarbeiteten Forderungen in Gespräche mit politischen Entscheidungsträgern zu erörtern.
Die CDU-Fraktion begrüßt diesen Forderungskatalog und steht hinter dem Beschluss des Ausschusses für Planung und Wirtschaft.
Wir haben großes Verständnis für die Einwohner der betroffenen Städte und Gemeinden an dieser geplanten Trasse, wir verstehen deren Probleme, Ängste und Sorgen. Wir begrüßen es sehr, dass diese Städte und Gemeinden an dem Forderungskatalog mitgewirkt haben.
Wir wünschen uns von der neuen Landesregierung, dass diese neue Regierung die betroffenen Städte und Gemeinden nicht alleine laßt und würden uns sehr freuen, wenn alle Politiker aus Kiel sich bei den verantwortlichen Entscheidern für die Forderungen für besseren Lärmschutz, einen verträglichen Trassenverlauf und Unterstützung zur Finanzierung der Bahnübergänge und bei Straßenbaumaßnahmen einsetzen.

Die CDU Fraktion steht hinter diesem Forderungskatalog.

Winfried Bentke | 14.07.2017, 16:46


Linie

Seite drucken


Nächster Termin
20.11.2017, 17.00 Uhr
Ausschuss für Finanzen
Kreishaus in Eutin
Linie

Ticker
Linie